G
Lage
Unterkunft
Sommer
Lage
Tradition
Foto Galerie
Winter
erienwohnung
röden
Sommer
Winter
Foto Galerie
Tradition
Lage
Unterkunft
Copyright 2010
Design Stefan Malsiner
Kontakt
Kontakt
Lage

Gröden befindet sich in den westlichen Dolomiten Südtirols in Italien, mit den Gemeinden Wolkenstein (1563 m), St. Christina (1428 m) und dem Hauptort
St. Ulrich (1236 m).
Am Eingang des Tales öffnet sich das 25 km lange Grödnertal mit einem atemberaubenden Blick auf den Langkofel und die Sellagruppe. Ganzjährig, wegen der im Winter günstigen Schneelage , im Frühling wegen der blühenden Almwiesen, im Sommer wegen der frischen Bergluft und im Herbst wegen seiner Farbenpracht, bietet Gröden dem Gast einen abwechslungsreichen Aufenthalt zu jeder Jahreszeit.


Anfahrt nach Gröden mit dem Auto

Gröden erreicht man am einfachsten über die Brennerautobahn A22, von Süden über Verona- Bozen Klausen und von Norden über Innsbruck – Brenner – Klausen. Die Ausfahrt liegt bei Klausen / Gröden, von dort erreicht man  St. Ulrich mit der bestens beschilderten Höhenstrasse ss. 242 nach etwa 20 Minuten.


Anreise nach Gröden mit dem Zug

Von Deutschland und Österreich führen IC- und EC-Verbindungen über München, Innsbruck, Brenner bis nach Brixen und Bozen. Einige Züge halten auch in Klausen und Waidbruck an. Von Bozen und Brixen bringt Sie ein Linienbusdienst mehrmals täglich bequem nach Gröden.


Anfahrt nach Gröden mit dem Bus

Wenn Sie mit dem Zug anreisen haben Sie die Möglichkeit in Bozen (wo alle Züge halten) oder in Brixen mit den Linienbussen weiterzureisen.
Fahrzeit mit dem Bus ins Grödnertal beträgt von Bozen ca. 60 Minuten, von Brixen aus ca. 45 Minuten.


Anreise nach Gröden mit dem Flugzeug

Die naheliegendsten Flughäfen befinden sich in Bozen, Innsbruck, Verona,  Mestre, Brescia, München und Zürich
©
Unterkunft - Gröden - Dolomiten - Südtirol - Italien